zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

Tragen von Alltagsmasken im öffentlichen Raum

Allgemeinverfügung der Region Hannover

Am 28.10.2020 tritt die neue Allgemeinverfügung der Region Hannover zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus „COVID-19“ anlässlich der Überschreitung der 7-Tage-Inzidenz von 50 Neuinfizierten auf dem Gebiet der Region Hannover in Kraft.

In dieser wird auch das Tragen von Alltagsmasken (Mund-Nase-Bedeckungen) im öffentlichen Raum geregelt. Für Laatzen gilt das Tragen der Masken insbesondere auf dem Marktplatz, dem Leineplatz sowie für die Parkplätze und Fußgängerbereiche rund um das Leine-Center. Daneben gilt, dass wenn eine Unterschreitung des Mindestabstandes von 1,5 Metern nicht ausgeschlossen werden kann, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen ist. Es wird dringend empfohlen bei Unsicherheiten im Zweifel eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Bitte beachten Sie auch weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln.