zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

Jugendliche | Kinder- und Jugendbüro | Kinder- und Jugendzentrum KiJuZ

Lass mal über's Kiffen reden

Infomobil macht Stop in Laatzen

16.09.2021 von 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr

20 bis 30 % aller Jugendlichen haben Konsumerfahrungen mit THC. Aus diesem Grund möchten wir mit Euch in Diskussion treten und gefährliches Halbwissen in fundiertes Fachwissen umwandeln. Das Präventionsteam der Drobs Hannover moderiert im Kinder- und Jugendzentrum einen offenen Austausch über u.a. folgende Themen:

  • THC oder CBD?
  • Ist der Besitz eigentlich legal?
  • Oder der Konsum?
  • Wie beeinträchtigt ist man nach dem Konsum?
  • Macht Kiffen dumm?

Gerne entsteht daraus eine Diskussion, in der Eure Fragen und Rückmeldungen Platz finden. Im Anschluss geht es zu einer Ausstellung in den Doppeldeckerbus (Infomobil), wo über Streckmittel und Weiteres zum Thema informiert wird.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und geeignet ab 15 Jahren. Anmelden könnt ihr euch per Mail unter und in allen Kinder- und Jugendeinrichtungen der Stadt Laatzen. Gebt bitte zur eventuellen Kontaktnachverfolgung euren Vor- und Zunamen, eure Adresse und eure Telefonnummer an.

Termininformation
Bitte Anmelden
Veranstaltungsort(e)
Kinder- und Jugendzentrum "KiJuZ"
30860 Laatzen OT Laatzen-Mitte
Pestalozzistraße 25
Veranstalter
30880 Laatzen
Marktplatz 13