zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

15 06 2014 17815 06 2014 178

Jungenaktionscamp

Das Jungenaktionscamp ist ein Kooperationsprojekt kommunaler Jugendpflegen und der Region Hannover und wird jährlich vom Jungenarbeitskreis der Region ausgerichtet. Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Laatzen ist daran regelmäßig beteiligt.

Im Rahmen des Jungenaktionscamps können Jungen im Alter von 10 bis 13 Jahren ihre Fähigkeiten entdecken, Freunde treffen und kennenlernen und draußen aktiv sein.

Rund 60 Jungen aus verschiedenen Orten der Region Hannover übernachten während des Camps mit den pädagogischen Betreuern ihrer Kommune in Zelten auf dem Jugendzeltplatz Eltze bei Ütze und verbringen eine spannende und erlebnisreiche Zeit.