zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

Ortsteilerkundung

 

Jedes Jahr veranstaltet das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Laatzen in den Osterferien eine Ortsteilerkundung in den Ortsteilen von Laatzen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinder- und Jugendbüros untersuchen gemeinsam mit den Expertinnen und Experten - Kinder und Jugendliche aus dem jeweiligen Ortsteil - an vier Vormittagen wie kinder- und jugendfreundlich ihr Ortsteil ist. Hierbei werden die Spielplätze sowie tolle und blöde Orte genau unter die Lupe genommen. Außerdem führt das sogenannte Forscherteam zusammen mit der Polizei eine Geschwindigkeitsmessung durch und interviewt Bürgerinnen und Bürger.

Nachmittags wird den Kindern und Jugendlichen ein abwechslungsreiches und spannendes Freizeitprogramm mit Hüpfburg, Turnieren und noch vielem mehr angeboten.

Die erforschten Daten werden am letzten Nachmittag dem Bürgermeister, Ortsrat, Eltern und den Bürgern in Form einer Abschlusspräsentation vorgestellt. Das Forscherhauptquartier ist immer in der städtischen Grundschule des entsprechenden Ortsteils.