zur Schlagwortwolke

Leben in der Stadt zu Corona-Zeiten

DSC00197 bDSC00197 b

Sommercamp auf Föhr

Im Sommercamp auf Föhr geht es darum, gemeinsam mit Jugendlichen im Alter von 13 bis 16 Jahren Stärken und Fähigkeiten bewusst herauszuarbeiten und aufzubauen, und damit einen Grundstein für den weiteren Lebensweg zu legen.

Mit Methodenvielfalt und jeder Menge Spaß vermitteln erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinder- und Jugendbüros Laatzen zusammen mit pädagogischen Kräften, dass Lernen und Freizeit nicht im Widerspruch zueinander stehen, sondern im gemeinsamen Miteinander ständig stattfinden.

Im Sommercamp erwartet die Jugendlichen eine bewegte Zeit. Sie haben die Gelegenheit, die schöne Nordseeinsel zu erkunden, Wassersport zu treiben und viele andere Aktivitäten auszuprobieren.
In der Gruppe erleben sie eine intensive Zeit mit Momenten von Action bis Entspannung.