Sie befinden sich hier: Startseite » Kinder- und Jugendbüro » Aktuelles
Pressemitteilungen | Aktuelles | Aktuelles | Portal Laatzen | Kinder- und Jugendbüro

Der Kindertreff „Quatschkiste“ feiert sein 25jähriges Jubiläum Im Langen Feld

Fotoausstellung – Spielmobil – Tombola - Flohmarkt

Außenansicht Quatschkiste

Kinder, wie die Zeit vergeht. Seit nunmehr 25 Jahren ist die Quatschkiste im „Im Langen Feld“. Das wird groß gefeiert: am Freitag, den 13. September 2019 sind ab 15:00 Uhr alle „Kinder und Freunde“ der Quatschkiste, die Ehemaligen und die Heutigen sowie alle, die mitfeiern möchten, zu einem großen Fest eingeladen.

In ihren Anfängen wurde die Quatschkiste im ehemaligen Planungsbüro der Baufirma Philipp Holzmann von engagierten Frauen aus dem Baugebiet im Gladiolenweg betrieben. 1974 hat die Stadt Laatzen dort die Trägerschaft übernommen. Seit dieser Zeit bietet die Quatschkiste allen Kindern aus der Nachbarschaft ein buntes Programm. Mit dem Neubau 1994 Im Langen Feld 49a bekam die Quatschkiste ein neues Gesicht.

Im Rahmen der Jubiläumsfeier gibt eine kleine Fotoausstellung Einblicke in die Geschichte der Einrichtung. Weiterhin bietet das Spielmobil des Kinder- und Jugendbüros den kleinen Gästen viele Spielmöglichkeiten. Zudem stehen Kinderschminken, eine Tombola, eine Hüpfburg und ein Kinderflohmarkt auf dem Programm. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Für Fragen und Informationen steht der Kindertreff Quatschkiste unter 0511 822397 oder quatschkiste@laatzen.de oder das Kinder- und Jugendbüro unter 0511 8205-5204 oder Kin-derundJugendBuero@laatzen.de gerne zur Verfügung.

Internetseite www.kijub-laatzen.de oder www.kinderundjugendbuero-laatzen.de.

Zur Geschichte:
Die Gründerinnen hatten es sich zum Ziel gesetzt, insbesondere für die rund 2000, in dem damals neu entstehenden Stadtteil Laatzen-Mitte lebenden, schulpflichtigen Kindern einen offenen Treffpunkt zur gemeinsamen Freizeitgestaltung zu schaffen.

Am 14.06.1973 wurde die Einrichtung für Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahren eröffnet. Möglich wurde dies durch den Einsatz der ehrenamtlich engagierten Mütter, die es erreichten, die ursprünglich als Baubüro der Firma Holzmann dienende und nach Fertigstellung des Wohngebietes vor dem Abriss stehenden Betonbaracke zu verhindern. Zahlreiche Spenden, u.a. von der Firma Holzmann (Gebäude im Wert von ca. 30.000 DM), der Firma Karstadt (10.000 DM aus Anlass der Neueröffnung ihres Warenhauses im Leine-Einkaufszentrum) und die Unterstützung der Stadt (für Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten wurden 4.000 DM bereitgestellt) ermöglichten den Start.

Weil es schwieriger wurde, das Haus dauerhaft ausschließlich durch ehrenamtlich Tätige betreuen zu lassen, engagierte sich die Stadt Laatzen zunehmend selbst. Zunächst wurde das Gebäude am 01.01.1974 von der Stadt übernommen. Am 09.06.1974 wurde dann die Eröffnung der „Spieliothek“ gefeiert. Fortan hatten die Kinder die Möglichkeit, an drei Werktagen nachmittags unter Anleitung hierfür erstmalig eingestellter pädagogischer Mitarbeiterinnen, gemeinsam Spiele auszuprobieren und diese auch nach Hause auszuleihen. Den Eltern wurde zudem Beratung über gute altersgemäße Spiele angeboten. An den anderen beiden Werktagen boten weiterhin die ehrenamtlich tätigen Mütter den offenen Treff „Quatschkiste“ an.

Nach Ablauf einer sechsmonatigen Erprobungsphase übernahm die Stadt Laatzen die Einrichtung Anfang 1975 ganz, der Förderverein verabschiedete sich mit einer Ausflugsfahrt am 31.1.75 von der Quatschkiste.

In den 90er Jahren musste der ursprüngliche Standort am Gladiolenweg aufgegeben werden, da der Grundstückseigentümer auf dem Areal Garagen errichtete. Die neue Quatschkiste mit großzügigeren Räumlichkeiten entstand nur wenige Meter entfernt neben der Sporthalle der Grundschule Im Langen Feld.

© Matthias Brinkmann

Zurück

Ansprechpersonen

Frau Kristina Gleixner
Kinder- und Jugendbüro
Teamleiterin
Kinder- und Jugendbüro
KiJuB

Marktstraße 33a
30880 Laatzen OT Laatzen-Mitte
Frau Esther Schwab
Kinder- und Jugendbüro
Stellv. Teamleiterin
Kinder- und Jugendbüro
KiJuB

Marktstraße 33a
30880 Laatzen OT Laatzen-Mitte
Frau Margarita Müller
Kinder- und Jugendbüro
Sachbearbeiterin
Kinder- und Jugendbüro
KiJuB

Marktstraße 33a
30880 Laatzen OT Laatzen-Mitte

Informationen zur Inklusion